diegolflady
eine neue Informationsplattform für alle Golfladies 

MEINE IDEE für die Produktion von CLUBPOLOS

TATSACHE

ist, dass weltweit viel zu viel unnötig produziert wird und somit unsere wertvollen Ressourcen vergeudet werden, denn jeder Artikel, der während der Saison nicht verkauft werden kann, landet dann im sogenannten "ABVERKAUF" um die Lager wieder leer zu bekommen. Auch die Pandemie hat mir gezeigt, wie abhängig wir von Lieferketten aus fernen Ländern sind, denn Containerlager können nicht mehr zeitnah abgefertigt werden und auch aus diesem Grunde und dem Nachhaltigkeitsgedanken folgend, habe ich schon seit längerem nach einer Möglichkeit gesucht, dieses System zu unterbrechen, denn auch ein Produkt, dass schließlich im Abverkauf landet, hat die gleiche Menge an wertvollen Ressourcen verbraucht, wie ein regulär verkauftes Produkt. Durch die Überproduktionen werden auch meist die Menschenrechte verletzt und wie man aus den Medien erfahren konnte, haben große Unternehmen deshalb schon Probleme, weil sie darauf nie Rücksicht genommen haben.

Bitte schaut einmal auf die Etiketten in Eurer Kleidung und beurteilt selbst, was Ihr in Zukunft machen wollt.

Mich stören schon lange folgende Parameter:

alles muss billigst sein, die Zustellung soll auch gratis sein, aber gleichzeitig sollen die Löhne hoch sein, also aus meiner Sicht, kann sich diese Rechnung nicht ausgehen, irgendwer zahlt hier drauf:  der Mensch und die Natur!

Die sogenannte Gewinnmaximierung der Großkonzerne - für ihre Aktionäre - ist gegen die Gleichberechtigung, denn

wenige Menschen haben viel zu viel und
viele Menschen haben viel zu wenig!

LÖSUNG

Ich möchte aus diesem System aussteigen und habe mir so meine Gedanken gemacht und es ist mir gelungen, einen tollen Kooperationspartner, nämlich den Markenhersteller für Golfmode TONY TREVIS in Tschechien mit den gleichen Ambitionen - wie ich sie habe - zu finden, denn die Distanz vom Produzenten bis zu mir beträgt lediglich 375 km und die arbeitenden Menschen bekommen ihre Löhne nach fairem europäischem Standard und genau aus diesem Grund kann ich mit gutem Gewissen ein exklusives NEUES Kundenservice anbieten, nämlich die

VOR-BESTELLUNG für GOLFLADIES, denn
jedes noch zu nähende Polo hat bereits einen Namen!

DEIN BEITRAG zur NACHHALTIGKEIT

Ich möchte auch Euch ins Boot holen, denn in unserem neuen System bleibt der Nachhaltigkeitsgedanke aufrecht und Ihr könnt' Euch mit gutem Gewissen auf Euer selbst gewähltes WUNSCHPRODUKT freuen, denn die Vorfreude hat ja auch ein gutes Image und eines ist auch klar, die Wirtschaft muss weiterleben können, aber eben auf einem gesunden Niveau.

Die Ressourcenschonung beginnt schon bei der Stoffproduktion, denn es wird NUR jene Stoffmenge produziert, die dann tatsächlich auch in Tschechien - für Dein Wunschprodukt - vernäht wird, daher brauchen auch wir eine gewisse Vorlaufzeit.

CLUBPOLO

Erstmals können Clubpolos bzw. Mannschaftspolos mitgestaltet und designed werden und das schon ab 35 Stück. Mein Produzent TONY TREVIS garantiert für neue Mitglieder eine 3-jährige Nachlieferung.

Ist das interessant für Euch?

Wenn ja, dann bitte ein kurzes email an:    handel@diegolflady.com

oder direkt zum Anfrageformular:    CLUBPOLOS

Hier geht es zu einer Auswahl - als Inspiration - welche Möglichkeiten es gibt:

für GOLFLADIES

Viel Spaß beim Anschauen, diese sind nur grafisch vorhanden, Eure Golflady